teaser picture of the campaign

Korrektur-Initiative

Gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer

Die Korrektur-Initiative verhindert Waffenexporte in Bürgerkriegsländer und in Länder, die systematisch und schwerwiegend Menschenrechte verletzen. Mit der Initiative kann die Bevölkerung endlich beim Thema Waffenexporte mitreden!

Im Sommer wollte der Bundesrat auf Druck der Rüstungslobby Waffenexporte in Bürgerkriegsländer erlauben. Riesiger Widerstand aus der Bevölkerung brachte ihn von seinem Plan ab. Doch die Hintertür für Waffenexporte in Bürgerkriegsländer bleibt offen. Der Bundesrat könnte jederzeit wieder die Waffenexportregeln liberalisieren.

Darum braucht es die Korrektur-Initiative! Gemeinsam verhindern wir Waffenexporte in Bürgerkriegsländer und in Länder, die systematisch und schwerwiegend Menschenrechte verletzen.

Mehr erfahren

39265 Online Unterschriften

Unterstütze diese Kampagne jetzt mit deiner Unterschrift.

Wie unterschreiben?

Unterzeichne Initiativen und Referenden direkt auf unserer Webseite. Mitmachen ist einfach!

1. Ausfüllen

Fülle das Online-Formular aus. Wir schicken dir deinen persönlichen Unterschriftenbogen als PDF.

2. Ausdrucken

Damit deine Stimme gültig ist, musst du auf dem ausgedruckten Unterschriftenbogen handschriftlich deinen Vornamen und Nachnamen einfügen sowie unterschreiben.

3. Senden

Zum Schluss Unterschriftenbogen falten, mit einem Klebestreifen verschliessen und in den nächsten Briefkasten werfen. Eine Briefmarke ist nicht nötig.