Selbst die Initiative ergreifen!

Ihr steht kurz vor der Lancierung einer Volksinitiative oder eines Referendums? Dann setzt euch mit uns in Verbindung.

Wie kommt mein Projekt auf wecollect?

Eine Initiative oder ein Referendum über unsere Plattform zu lancieren, ist einfach.

  1. Schickt uns die Unterlagen zur geplanten Initiative resp. Referendum. Um beurteilen zu können, ob eine Kampagne zu wecollect passt, benötigen wir den Initiativtext, sowie Informationen zum Komitee. Wir behandeln alle Informationen vertraulich.
  2. Haben wir uns über die Initiative ausgetauscht, benötigen wir von euch einen Infotext, ein Kampagnenbild sowie einen Unterschriftenbogen im PDF-Format.
  3. Die Initiative startet auf wecollect – mit unsere Community und euren Kontakten.

Für den ganzen Prozess sollten mindestens vier Wochen einberechnet werden. Bitte schickt uns die Unterlagen frühzeitig.

Kosten und Finanzierung

Das Aufschalten einer Initiative bei wecollect.ch ist mit Aufwand verbunden: Es fallen Kosten an für die Web-Infrastruktur, das Projektmanagement sowie für das Porto (Geschäftsantwortsendung).

Als Komitee übernehmt ihr das Postporto und beteiligt euch an den Aufschaltungskosten. Da wir Projekte auch über die Lancierung hinaus begleiten können, klären wir die Details gerne im Gespräch.

Adressen

Als Komitee erhält ihr die Unterschriftenbogen per Post zugestellt, dazu eine Liste jener Personen, die weiterhin über die Kampagne informiert bleiben wollen.

Um den Datenschutz zu gewährleisten, treffen wir mit euch eine Datenschutzvereinbarung, welche die Nutzung der Adressen regelt.