teaser picture of the campaign

Referendum gegen Basler Ozeanium (Kanton Basel-Stadt)

Freiheit statt Fischtank

Mitten in Basel soll ein trister Fischtank aufgestellt werden. Darin werden Korallenfische eingesperrt, die zuvor in den Ozeanen gefangen und um die halbe Welt verfrachtet werden. Viele von ihnen überleben nicht einmal den Transport. Richtiger Tier- und Umweltschutz sieht anders aus!

Nein zur Zerstörung der Ozeane! Das Ozeanium wird auf Wildfang angewiesen sein. Bei Fang, Handhabung und Transport sterben bis zu 80% der Korallenfische.

Nein zu einem veralteten, teuren Konzept! Die Besucherzahlen von Grossaquarien weltweit sind rückläufig – bei einem Defizit zahlen am Ende die Steuerzahlenden die Zeche.

Nein zu scheinheiligen Argumenten! Bisher kann keine einzige Studie beweisen, dass Aquarien die «Umweltbildung» erzielen, mit der das Ozeanium angepriesen wird.

Mehr erfahren

1730 Firme online

Questa campagna si é conclusa.

Come partecipare

È semplice! Firma per le iniziative e referendum direttamente sul nostro sito internet.

1. Compila

Compila il formulario online. Ti inviamo il tuo formulario per la raccolta firme in formato pdf.

2. Stampa

Affinché la tua firma sia valida devi scrivere a mano il tuo nome e cognome sul formulario che avrai precedentemente stampato.

3. Invia

Da ultimo piega il formulario, chiudilo con del nastro adesivo e imbucalo nella bucalettere più vicina. Non è necessario affrancare!