Referendum gegen Umfahrung Klus

Referendum gegen Umfahrung Klus

Für eine lebendige Klus – ohne unnötige Luxusstrasse!

Collection, Canton de Soleure

218 signatures

Archivé

Der Kanton Solothurn will mit einer Luxus-Umfahrung insgesamt 81 Millionen Franken ausgeben. Die Folgen sind die Verschandelung der Landschaft und die Mehrbelastung eines bestehenden Wohnquartiers. Die natürliche Vielfalt des Naturparks Thal sind in Gefahr. Das Thaler Komitee hat deshalb das Referendum ergriffen. Für eine erfolgreiche Einreichung werden 1'500 Unterschriften benötigt: Unterschreiben Sie jetzt!

Teuer und unnütz
Gemäss Regierungsrat reduziert eine Umfahrung die Fahrzeit im Feierabendverkehr zwischen Oensingen und Balsthal von 8,5 auf 4 Minuten. Wegen 4.5 Minuten will der Kanton insgesamt bis zu 81 Millionen Franken in eine neue Umfahrungsstrasse mit Viadukt und Tunnel verlochen. Das sind 81’000 Franken pro Strassen-Meter!

Gewerbe unter Druck
Auch mit der neuen Umfahrungsstrasse fahren gemäss Kanton weiterhin rund 5000 Fahrzeuge pro Tag auf der bisherigen Strasse durch die Klus. Zu viel Verkehr für eine deutlich bessere Lebensqualität – aber zu wenig Verkehr für das Überleben der aktuell in der Klus vorhandenen Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe.

Leidende Quartierbewohner
Zudem bedroht die Umfahrung ein Wohnquartier: Die neue Strasse würde nur wenige Meter vor den bestehenden Wohnungen im Guntenfluh- und Neumattquartier gebaut. Die Bewohnerinnen und Bewohner müssen mit viel mehr Lärm und mehr Luftschadstoffen rechnen. Mehrere Wohnhäuser würden sogar abgerissen. Wo heute noch Kinder spielen, werden danach Lastwagen vorbeidonnern.

Nicht zukunftsfähig
Vernünftige Politik heisst kompromissfähig bleiben. Bevor 81 Steuermillionen für das Projekt ausgibt, sollten günstigere Lösungen geprüft werden. Die Arbeitswelt der Zukunft und die Mobilität werden sich stark wandeln und die gefährliche Klimaveränderung fordert ein Umdenken. Das geplante Luxusprojekt, das nur auf rund zwei Stunden Pendlerspitzen ausgerichtet ist, steht quer in der Landschaft.

Contact

Thaler Komitee «Nein zur 81-Millionen Luxusstrasse durch den Naturpark Thal» c/o Läbigi Klus

Postfach

4710 Balsthal

Coordonnées bancaires

IBAN: CH73 0900 0000 4065 4358 3

Compte: 40-654358-3

Banque: PostFinance, Mingerstrasse 20, 3030 Bern

BIC: POFICHBEXXX

Ce projet est désormais terminé et ne peut plus être soutenu.
Tous les projets