Grundeinkommen-Initiative

Grundeinkommen-Initiative

Leben in Würde – für ein bedingungsloses Grundeinkommen!

Sammlung, Schweiz

12’084 Unterschriften

Die eidgenössische Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen fordert die Existenzsicherung für alle. Ziel ist das Menschenrecht auf ein Leben in Würde und Selbstbestimmung zu garantieren und bisher unbezahlte Arbeit wertzuschätzen. Bitte jetzt unterschreiben!

Mit der Corona-Pandemie haben Armut und gesellschaftliche Ungleichheit zugenommen – auch in der Schweiz. Steigende Arbeitslosigkeit und eine fehlende Perspektive rauben vielen die Hoffnung für eine bessere Zukunft.

Die Eidgenössische Volksinitiative «Leben in Würde – für ein finanzierbares bedingungsloses Grundeinkommen» fordert, dass alle Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz ein bedingungsloses Grundeinkommen erhalten. Dieses soll ein menschenwürdiges Dasein in Familie und Gemeinschaft, die Teilnahme am öffentlichen Leben und den Einsatz für das Gemeinwohl ermöglichen.

Das bedingungslose Grundeinkommen soll zur Erhaltung und Weiterentwicklung der Sozialversicherungen beitragen. Die Höhe und die Finanzierung regelt ein Gesetz. Durch eine Steuerreform sollen insbesondere die Finanzwirtschaft sowie Tech-Unternehmen angemessen besteuert und die Erwerbstätigen entlastet werden.

Hinter der Grundeinkommen-Initiative steht ein engagiertes Team von BürgerInnen, die für den Sammelstart auf Unterstützung angewiesen sind. Wegen der Pandemie ist das Sammeln viel schwieriger und aufwendiger geworden. Darum wäre es wichtig, wenn du das Projekt unterstützen könntest.

Vielen Dank für deine Unterstützung und fürs Weitersagen.

Bitte Unterschriftenbögen so bald wie möglich einreichen. Das Beglaubigen der Unterschriften durch die Gemeinden dauert einige Tage.

Initiativtext

Eidgenössische Volksinitiative «Leben in Würde – für ein finanzierbares bedingungsloses Grundeinkommen»

Art. 110a Bedingungsloses Grundeinkommen

1 Der Bund gewährleistet den niedergelassenen Bewohnerinnen und Bewohnern der Schweiz ein bedingungsloses Grundauskommen. Dieses soll ein menschenwürdiges Dasein in Familie und Gemeinschaft, die Teilnahme am öffentlichen Leben und den Einsatz für das Gemeinwohl ermöglichen.

2 Das Grundeinkommen ist so zu gestalten, dass es zur Erhaltung und Weiterentwicklung der Sozialversicherungen beiträgt.

3 Das Gesetz regelt Höhe und Bezug des Grundeinkommens.

4 Es regelt die Finanzierung des Grundeinkommens. Diese basiert solidarisch auf den Erträgen sämtlicher Bereiche der Volkswirtschaft. Durch eine Steuerreform werden insbesondere die Finanzwirtschaft sowie Tech-Unternehmen angemessen besteuert und die Erwerbstätigen entlastet.

Komitee

Kalina Anguelova, Josef Brusa, Lorenza Giorla, Rebecca Panian, Ursula Piffaretti, Ina Praetorius, Thomas Produit, Oswald Sigg, Philip Stolkin und Elli von Planta.

Spenden

Bitte unterstütze die Demokratie-Plattform WeCollect mit einer Spende.

Bankverbindung

IBAN: CH16 0900 0000 1532 9904 6

Kontakt

Grundeinkommen Schweiz

Thurgauerstrasse 39

8050 Zürich

Bankverbindung

IBAN: CH80 0900 0000 1567 6855 4

Konto: 15-676855-4

Bank: PostFinance, Mingerstrasse 20, 3030 Bern

BIC: POFICHBEXXX

Grundeinkommen-Initiative

Jetzt unterschreiben

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Mit deiner Eingabe akzeptierst du unsere Datenschutzbedingungen.