Stimmrechtsalter-16-Initiative

Stimmrechtsalter-16-Initiative

Wir wollen mitbestimmen!

Sammlung, Kanton Luzern

219 Unterschriften

Die kantonale Initiative «Ja zum Stimmrechtsalter 16!» fordert die Senkung des aktiven Wahl- und Stimmrechtsalters auf 16 Jahre. Junge Menschen sollen eine politische Stimme erhalten und auch über ihre Zukunft mitbestimmen dürfen! Bitte unterschreibe jetzt die Luzerner Initiative!

Mit der Senkung des Stimmrechtsalters auf 16 Jahre wird die junge Generation besser in die Demokratie eingebunden. Wenn mehr Menschen mitbestimmen, sind politische Entscheidungen breiter abgestützt. Das stärkt unsere Demokratie.

Gleichberechtigung

Junge Menschen wollen und können Verantwortung übernehmen. 16- und 17-jährige engagieren sich in Vereinen und Jungparteien, sind vor Gericht urteilsfähig und stehen bereits voll im Berufsleben.

Nachhaltigkeit

Erfahrungen aus Österreich und dem Kanton Glarus zeigen, dass die Einführung des Stimmrechtsalter 16 die politische Partizipation junger Menschen fördert. Was die Politik heute entscheidet, betrifft die Generation von morgen am längsten. Daher ist es sinnvoll, dass 16- und 17-jährige ihre Zukunft mitgestalten können.

Sammelstart: 31. Mai 2022

Eingabefrist: 27. Mai 2023

Bitte Unterschriftenbögen so bald wie möglich einreichen.

Initiativtext

Die Verfassung des Kantons Luzern (KV; SRL Nr. 1) ist wie folgt zu ändern:

§ 16 Stimmberechtigung
1 Das Stimmrecht steht allen Schweizerinnen und Schweizern zu, die im Kanton Luzern politischen Wohnsitz haben, das 16. Altersjahr vollendet haben und von der Stimmfähigkeit
nicht ausgeschlossen sind.
2 In eine Behörde wählbar ist nur, wer das 18. Altersjahr vollendet hat.

Komitee

Alina Wiget, André Marty, Anja Meier, Beda Lengwiler, Christian Imfeld, Flurina Näf, Ivo Volic, Jana Thürig, Julia Niederberger, Karin Stadelmann, Luca Boog, Mario Cozzio, Milena Hess, Rachele Unternährer, Rahel Estermann, Roger Zurbriggen, Samuel Zbinden,Tamina Kronenberg, Walther Bühlmann

Unterstützende

Hinter der Initiative steht die Allianz «jung & engagiert». Mitglied der Allianz sind über 20 Organisationen, Parteien und Verbände, darunter die Pfadi Luzern, Pro Juventute und das Jugendparlament Luzern. Angeführt wird die Allianz von den Luzerner Jungparteien für Stimmrechtsalter 16: Junge Grüne, Junge Mitte, JUSO und Junge Grünliberale.

Spenden

Bitte unterstütze die Demokratie-Plattform WeCollect mit einer Spende.

Kontakt

Allianz jung & engagiert

Ulmenstrasse 18

6003 Luzern

Stimmrechtsalter-16-Initiative

Jetzt unterschreiben

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Mit deiner Eingabe akzeptierst du unsere Datenschutzbedingungen.